Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk / Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk

Kurzinformationen

Abschluss Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk
Aufgabe und Ziel Die Berufsschule vermittelt die für einen bestimmten Beruf erforderlichen beruflichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten (Berufsschulabschluss) in Verbindung mit einer erweiterten Allgemeinbildung.
Aufnahmevoraussetzung und Berufsschulpflicht

Auszubildende, die vor Vollendung des 21. Lebensjahres eine Berufsausbildung beginnen, sind zum Besuch der Berufsschule verpflichtet (Berufsschulpflicht).
Kontakt Ingrid Nopper
E-Mail: nopper@glockenspitz.de
Cookiehinweis

Auf dieser Website werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einstellungen übernehmen