Alle Jahre wieder ...

1. Platz im Gastonomiewettbewerb der Ler(n)enden Euregio 2020

 
Bei dem 2. Gastronomiewettbewerb der Ler(n)enden Euregio konnte auch in diesem Jahr eine Auszubildende unserer Schule mit ihrem Team den 1. Platz für sich verbuchen!

Nachdem im letzten Jahr eine Köchin mit ihrem Team auf dem Siegertreppchen ganz oben stand, freuen wir uns besonders, dass dieses Jahr Alissa Brockes als angehende Restaurantfachfrau im 2. Ausbildungsjahr eine Siegermedaille erhielt.

Der Gastronomie-Wettbewerb fand auf der Messe Gastrotek im Kalkar Wunderland statt und wurde durch eine Kooperation der Ler(n)enden Euregio mit niederrheinischen und niederländischen Berufskollegs organisiert und durchgeführt.
 
Die Teams bestanden jeweils zur Häflte aus deutschen und niederländischen Restaurant- und Hotelfachleuten, Köchinnen und Köchen, Konditorinnen und Assistentinnen und Assistenten. 
 
Aufgabe war am 1. Tag fünf verschiedene Sorten Finger Food und am 2. Tag ein Drei-Gang-Menü zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Ein besonderes Augenmerk der Jury wurde dabei auf die Zusammenarbeit in den Teams gelegt, das heißt zwischen Service und Küche sowie zwischen den niederländischen und deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Durch kreative Ideen, gute Organisation, zuvorkommenden Service und eine tolle symbiotische Zusammenarbeit mit der Küche hat sich die angehende Restaurantfachfrau des Berufskollegs Glockenspitz mit ihrem Team als Gewinnerin gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt. 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Zurück